Logo
muenster_kaisheim.jpg

Marienmünster

muenster_kaisheim.jpg

Das Marienmünster ist mit einer Länge von 80,5 m einer Breite von 27,7 m und einer Innenhöhe von 24 m (Mittelschiff) die größte Klosterbasilika und das monumentale Bauwerk des 14. Jahrhunderts in Bayerisch Schwaben. Erbaut in den Jahren zwischen 1352 und 1387 unter Abt Ulrich III. Niblung ist ihr Grundriss das lateinische Kreuz mit seinen verschieden langen Balken. Da die strengen Ordensregeln der Zisterzienser keine Türme zuließen sondern nur Dachreiter erlaubten, weist die Kirche nur einen 46 m hohen Vierungsturm auf.


Karte

Objekt-Adresse

Kloster Kaisheim
Abteistraße 10
86687 Kaisheim

Info-Adresse

Gemeinde Kaisheim
Münsterplatz 5
86687 Kaisheim
Tel.: 09099 9660-0